Hüttenschuh-Anhänger

Wir ihr sehen könnt, habe ich noch einen kleinen Schuh gestrickt.

Er ist wirklich so groß wie er aussieht. Aber nach der selben Technik wie der andere Schuh gestrickt.

Er ein Hinkucker an Schlüsseln oder Handys.

Einen Vorteil hat der Anhänger: Man kann ihn waschen. Man muss ihn nur in einen kleinen Waschbeutel stecken und bei 30 °C waschen.

Man kann ihn jetzt bei Da Wanda kaufen.

IMG_0481IMG_0455

Hüttenschuh-Sohle

IMG_0442
So, ich habe nach reichlicher Überlegung endlich eine passende Sohle für den Schuh gefunden. Ich habe mich für die einfache Kraus-rechts-Sohle entschieden.

Wie ihr sehen könnt, sieht der Schuh richtig gut aus.

Wenn euch der Hüttenschuh (auch Hüttensocke genannt) gefällt und ihr auch so einen Schuh haben wollt, dann kommt zu DaWanda. Ich muss nur die Schuhgröße und die gewünschte Wollstärke wissen, dann fertige ich euch auch so tolle Schuhe an.

IMG_0466

Hüttenschuh

Hier mal wieder ein Versuch meiner kreativen Ideen. Ich hatte mir in den Kopf gesetzt, dass ich gerne Hüttenschuhe selber stricken wollte, ohne Anleitung.

Wie ihr sehen könnt, ist es mir soweit ganz gut gelungen. Es hat drei Anläufe gebraucht, bis ich mich entschieden habe, ob ich den Schuh häkeln oder stricken will. Wie ihr sehen könnt, habe ich mich doch für’s Stricken entschieden.

Ich finde den Schuh bis jetzt gelungen. Es fehlt noch die Sohle, doch das ist ein anderes Projekt in meinem Kopf. Ich bin mir noch nicht so ganz sicher, was ich für eine Sohle machen will.

Also lasst euch überraschen, was für eine Sohle es gibt.

IMG_0408

Hüttenschuh ohne Anleitung

Hosenträger-Jonny

Ein witziger Name für einen Eierwärmer, doch wenn man ihn so anschaut sieht er aus wie ein Mann mit Hosenträgern und Bierbauch.

DSCN1005

Hosenträger-Jonny liegend und sitzend

Meine Idee war es, ein Ei mal ausnahmsweise komplett anzuziehen. Sonst hat es ja immer den Hintern frei “und muss frieren im Eierbecher“, doch so hat es eine schöne weiche Hose und einen schönen Pullover an.

(Ich als Ei würde mich so sehr wohl fühlen und sehr gut gelaunt in den Frühstücks-Tod gehen.)

 

Technische Daten:

Der Eierwärmer wurde komplett gestrickt. In der Hose ist Draht mit eingenäht, denn sonst hätte er niemals sitzen gelernt.

Der Hosenträger-Jonny wurde bei uns zuhause schon oft als Eierwärmer benutzt und hat sich wirklich gut gemacht.

Er hat nicht nur die Eier gewärmt, sondern war auch ein Hinkucker auf dem Frühstückstisch.